Wunderschöne Weihnachtstage!

001

Frohe Weihnachten!

Im Moment strahlt die Sonne heller und prächtiger als der Baum – zumindest tagsüber.

Ich wünsche allen Blog-Besuchern eine friedvolle und schöne Weihnachtszeit und uns allen ein gutes neues Jahr 2016!

Liebe Grüße – Heike Farbenfroh

Advertisements
Galerie

Am Achensee – Herbstimpressionen

Am Achensee, am Achensee,
da steht ein wundersames Haus;
so oft hinein, hinein ich geh‘
sehn‘ ich mich nimmermehr hinaus.

Am Achensee, am Achensee,
da steht ein wundersames Haus;
es tut so weh, es tut so weh,
dass ich doch wieder muss hinaus.

Es wohnen Herzen da, so lieb,
so edel, ohne Falsch, so gut;
so oft ich blieb, so lang ich blieb,
stets ständ ich da in Gottes Hut.

Und schrieb ich tausend Zeilen hier,
und wären sie auch noch so schön,
sie klängen aus der Seele mir
doch nur auf baldges Wiedersehn.

Karl May, 29. Juni 1897

Bild

Afrikanischer Tulpenbaum – African Tulip Tree

Blüte des Afrikanischen Tulpenbaums

Blüte des Afrikanischen Tulpenbaums – Road to Hana, April 2015

Verzweifle niemals. Die Tage vergehen wie das im Wind fliegende Herbstlaub, und die Tage kehren wieder mit dem reinen Himmel und der Pracht der Wälder. Aufs Neue wird jedes Samenkorn erweckt, und genauso verläuft das Leben.
(Indianische Weisheit)

Galerie

Frangipani aus Hawaii

Wie unterschiedlich schön die Frangipani (oder auch Plumeria)-Blüten sein können, will ich euch anhand dieser Prachtexemplare aus Hawaii zeigen. Was sie alle gemeinsam haben, ist ihr wunderbarer, betörender Duft. Somit wären – denke ich – wohl auch die letzten Zweifel ausgeräumt, dass es sich bei Frangipani nicht um eine Eiscremesorte handelt…;-)

Bild

Winterbaum

Winterbaum

Winterbaum

Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.
(Khalil Gibran)

Ein „Winterbaum“ ohne jegliches Grün, der mich mit seinem moosigen Mantel so fasziniert hat und den ich so wunderschön fand. Mag er alt sein, vielleicht auch krank – für mich hatte er an einem kalten Januartag in diesem Licht etwas ganz besonderes!