Bild

Schneestille

Hochschwarzwald, Februar 2006

Hochschwarzwald, Februar 2006

Schweigen ist nicht nur Nicht-Sprechen,
sondern bewusstes Erleben der Stille,
Ausschwingung der Erregungen und Bewegungen,
körperlich und innerlich.
Man sammelt sich, gewinnt Kraft
und kommt wieder zu sich selbst.
(Marcel Proust)

Advertisements

5 Gedanken zu “Schneestille

  1. Aus der Stille werden die wahrhaft großen Dinge geboren.

    Thomas Carlyle (1795 – 1881), schottischer Philosoph, Historiker, Essayist, Geschichtsschreiber und Schriftsteller

    Wieder ein Ort, den Du in einer wundervollen Stimmung eingefangen hast und der uns so nie wieder verloren gehen kann!

    Wir haben Dich schon vermisst! 😉

    LG
    AnDi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s