Galerie

Vang Vieng – nur Tubing und Party?

Eben nicht!  Hier ein paar meiner persönlichen Highlights:

Einen Sundowner am Fluss Nam Xong mit Blick auf die grandiosen Karstberge, am besten gleich von den Ban Sabai Riverside Bungalows aus, in deren Garten man auch im schön gelegenen Restaurant essen kann.

Eine Kayakfahrt auf dem Nam Xong, der nicht immer so ruhig dahinfließt wie es direkt im Ort den Anschein hat.

Eine Fahrradtour um oder in die Karstberge oder zur Höhle Tham Pou Kham, die es zu erklimmen (steiler Anstieg) sich wirklich lohnt! Nach dem Abstieg lässt es sich in der „Blue Lagoon“ herrlich erfrischen!

Unzählige Höhlen sind auf kleinen Wanderungen oder Radtouren rund um Vang Vieng zu erreichen. Faszinierend sind immer wieder die Ausblicke auf diese einzigartige Landschaft.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Vang Vieng – nur Tubing und Party?

  1. Danke schöööön für so viele Einblicke in eure Reise: abwechslungsreich, farbenfroh, grandiose Natur, interessante Menschen. Wir freuen uns drauf. Annette

    • Freut mich, wenn euch die Bilder gefallen. Ihr geht glaub im Februar? Das war auch unsere Reisezeit und es war optimal. Meldet euch jederzeit, wenn ihr noch Fragen habt – ansonsten genießt die Vorfreude! Liebe Grüße, Heike

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s